01BEWERBUNG

Es geht los mit deiner Bewerbung. Das geht viel einfacher als gedacht!

Öffne das Hauptmenü und tippe auf
„Jetzt bewerben“. Befolge anschließend einfach die angegebenen Schritte und sende deine Bewerbung ab.

Du brauchst dazu lediglich dein Handy!

02BEWERBER­AUSWAHL­TAG

In Emsdetten hast Du die Möglichkeit innerhalb eines halben Tages mit anderen Interessenten die TWE Welt besser kennenzulernen. Neben einer Unternehmenspräsentation erwarten Dich eine Produktionsführung, ein Einstellungstest sowie interessante Gruppenübungen. Unsere aktuellen Azubis stehen an diesem Tag auch für Deine Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung.

03VORSTELLUNGS- GESPRÄCH

Nachdem wir uns am Bewerberauswahltag in Emsdetten bereits besser kennen gelernt haben, möchten wir hier nochmal mehr über Dich erfahren. Dazu läd Dich der Ausbilder zu einem persönlichen Gespräch ein, bei dem es vor allem um einen intensiveren Austausch rund um die Ausbildung bei TWE geht. In Dierdorf laden Dich die Ausbilder nach Deiner Bewerbung  dazu ein, Dich persönlich bei uns vorzustellen. Und wenn wir uns sympathisch sind, machen wir auch gern gleich während des Gesprächs einen Termin zum Probearbeiten mit Dir aus. Dann kannst Du deinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb gleich mal ganz genau unter die Lupe nehmen.

04AZUBI-KICK OFF

Bei uns wirst Du nicht ins kalte Wasser geschmissen!
Bevor die Ausbildung im Unternehmen richtig startet, lernst Du Deine Azubikollegen und Ausbilder bei lockeren Aktivitäten kennen. In Emsdetten gehst Du gemeinsam mit Deinen neuen Kollegen Essen. Das Team in Dierdorf nimmt dich gleich für zwei Tage mit in eine Jungendherberge. Dort erfährst Du alles Wissenswerte zum Unternehmen, bekommst erste Schulungen zum Thema Sicherheit, Arbeitszeiten oder Rechte und Pflichten.

Neben den Ausbildern und den anderen Azubis lernst Du den Betriebsrat kennen und erlebst einen aktiven Tag mit lockeren Teamübungen. Am Abend lassen wir gemeinsam mit allen bei einem leckeren Abendessen den Tag ausklingen.

05DER ERSTE ARBEITSTAG

Jetzt geht es los! Ab sofort bist Du einer von über 1.300 TWE Kollegen und wirst an dem jeweiligen Standort den anderen TWE-lern vorgestellt. Du erhältst alle Infos, die Du für Deine nun beginnende Ausbildung benötigst und lernst Deinen neuen Arbeitsplatz kennen. 

06PATENPROGRAMM

Wir lassen Dich natürlich auch während der Ausbildung nicht alleine. Von Beginn an begleitet Dich in Emsdetten ein älterer Azubi als Pate durch die Ausbildung.

Er zeigt Dir alles, was du neben den fachlichen Themen wissen musst, um Dir den Einstieg im Unternehmen zu erleichtern. Neben Deinem Ausbilder hat Dein erfahrener Pate auch immer ein offenes Ohr für Dich.

Während der Ausbildung in Dierdorf stehen für Dich jederzeit Dein Ausbilder und die anderen Azubis für Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung.

07BERUFSSCHULE

Der Berufsschulunterricht richtet sich je nach Deinem Ausbildungsberuf.
Die kaufmännischen Azubis, sowie die Elektroniker, Mechatroniker, Fachlageristen und Industriemechaniker gehen 1-2 mal die Woche zur regionale Berufsschule.

Die technischen Azubis für die Berufe Maschinen- und Anlagenführer, sowie Textillaboranten werden im Blockunterricht (2-4 Wochen) an der hochmodernen Textilfachschule in Mönchengladbach unterrichtet. Die Unterkunft wird hier natürlich von TWE organisiert. Hier triffst Du übrigens auch die Azubis der anderen Standorte.

08Y-NET

Netzwerken macht Spaß und dient dazu den Kontakt untereinander zu stärken. Genau das ist die Idee des Youngsters-Network (Y-Net). Einmal im Lehrjahr kommen alle Azubis der TWE Standorte zusammen und bearbeiten gemeinsam unterschiedliche Projekte und Themen. 

09ZWISCHEN­PRÜFUNG

Ein Meilenstein der Ausbildung ist mit der Zwischenprüfung erreicht: Halbzeit! TWE unterstützt selbstverständlich seine Azubis bei der Prüfungsvorbereitung. Bei uns wird niemand allein gelassen!

10AUSLAND

Einfach mal raus und was anderes sehen? Klar! Wir arbeiten in einem internationalen Umfeld und möchten das gerne schon in der Ausbildung leben.

Wer sich engagiert und sowohl im Unternehmen als auch in der Schule super Leistungen bringt, der hat die Chance auch andere Standorte der TWE Group kennenzulernen. Da kann man dann einfach mal über den Tellerrand schauen und erfahren, wie die anderen TWE-ler so arbeiten. 

11PRÜFUNGS­VOR­BEREITUNG

Vorbereitung ist alles!
Das wissen wir natürlich auch. Damit auch die Abschlussprüfung ohne Probleme und schlaflose Nächte erfolgreich bewältigt werden kann, bieten wir unseren Auszubildenden bei Bedarf externe Intensivtrainings vor der Abschlussprüfung, sowie intern die Möglichkeit, das Präsentieren zu üben und letzte offene Fragen zu klären. 

12ABSCHLUSS­PRÜFUNG

Jetzt wird es ernst - die letzte Hürde vor dem großen Finale!
Hier kannst Du zeigen, was Du alles in Deiner Ausbildung gelernt hast. Deine Prüfung besteht immer aus zwei Teilen: einer schriftlichen Prüfung und einer praktischen Prüfung im technischen Bereich, sowie einer mündlichen Prüfung im kaufmännischen Bereich. 

13ÜBERNAHMECHANCE

Und was jetzt? Bleib doch einfach! 
Wir bilden grundsätzlich mit dem Ziel aus, unsere Auszubildenden nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Viele unserer ehemaligen Auszubildenden sind jetzt fester Bestandteil des TWE-Teams und können auch heute noch aus ihren Erfahrungen in der Ausbildung profitieren. 

BIST DU BEREIT?

WERDE EIN TEIL DES

TWE-TEAMS!